Was läuft bei KITS

In der Kindertagesstätte KITS werden Kinder betreut, welche mindestens das Schul- resp. Kindergartenalter erreicht haben. Den Kindern wird Gelegenheit geboten, sich mit den anderen Kindern auseinanderzusetzen und gemeinsam zu spielen oder sich alleine zu beschäftigen. Die Betreuungspersonen achten auf eine angemessene Förderung des einzelnen Kindes. Diese ausserschulische familienergänzende Kindertagesstätte steht allen Kindern der Gemeinde Sarnen offen.

 

Ziele und Grundsätze

Im Rahmen des Betreuungsangebots können die Kinder ihre schulfreie Zeit vor und nach dem Unterricht verbringen. Die Schwerpunkte liegen dabei beim gemeinsamen Mittagessen, der Erledigung der Hausaufgaben sowie im freien und angeleiteten Spielen draussen und drinnen. Das Angebot bietet neben Betreuung und Beaufsichtigung auch vielfältige soziale Übungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in der Gruppe. Eine gesunde, abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung ist ein zentraler Bestandteil des Betreuungsalltags, da dies für das Wohl der Kinder entscheidend ist.

 

Die Kinder werden nicht nur beaufsichtigt, sondern ganzheitlich betreut. Ganzheitliche Betreuung umfasst alle Bereiche der Persönlichkeit. Wir begünstigen die motorische, geistige, physische und soziale Entwicklung der Kinder; alle Bereiche sind wichtig und können durch das Betreuungsangebot unterstützt werden. Durch gezielte Impulse in den vier Entwicklungsbereichen werden die Kinder in der Alltagsbewältigung unterstützt. Auch die Integration von geistig- und körperlichbehinderten Kindern ist möglich und für alle sehr wertvoll. Sie verstärkt den Impuls zur gegenseitigen Achtung, Hilfsbereitschaft und das Bewusstsein dafür, dass alle Menschen ihre eigenen Begabungen und Schwächen haben.

  • Im professionell geführten Betrieb werden Kinder in freundlicher Atmosphäre betreut, gefördert, gefordert und unterstützt.
  • Der Blick auf die Ressourcen des Kindes ist uns wichtig und wir denken und handeln lösungsorientiert.
  • Der Umgang ist wertschätzend und offen.
  • Es wird darauf geachtet, den Kindern Werte wie Freundschaft und Zusammengehörigkeit, Konfliktfähigkeit, Toleranz und Respekt vor den Mitmenschen, Selbstständigkeit und Rücksichtnahme auf Natur und Umwelt zu vermitteln.
  • Wir geben Sicherheit durch klare Grenzen und wiederkehrende Rituale.
  • Rituale und jahreszeitbezogene Bräuche werden bei uns gepflegt. Diese geben dem Kind Orientierung und somit Sicherheit im Alltag. Sicherheit ist ein wichtiger Grundstein, damit sich die Kinder optimal entwickeln können.
  • Es ist uns wichtig, die Kinder in der Entwicklung ihrer Selbständigkeit, in der Konfliktlösung und ihrem Sozialverhalten zu unterstützen.
  • Geführte Aktivitäten zu einem bestimmten Thema werden regelmässig angeboten und stärken somit das Gruppenleben und Gruppengefühl.
  • Wir bieten den Kindern angemessene Freiräume für selbständiges Spielen, um sich auszuruhen, um sich zurückziehen und für sich allein sein zu können.
  • Die Freude am Essen ist uns wichtig. Am Mittagstisch soll eine angenehme Atmosphäre herrschen, wobei wir die Kinder motivieren, auch Unbekanntes zu probieren.


ÖFFNUNSZEITEN

Folgende Betreuungsblöcke werden angeboten:

 

Morgen: 6.45-8.15 Uhr

Mittag: 11.45-13.30 Uhr

Nachmittag 1: 13.30-15.00 Uhr

Nachmittag 2: 15.00-18.15 Uhr

Ganztagesbetreuung während den Schulferien: 6.45-18.15 Uhr

 

*Mittwoch bleibt 2018/19 geschlossen

Vereinsdokumente

Download
Betriebsreglement 2018
Betriebsreglemet 06022018 Überarbeitetet
Adobe Acrobat Dokument 316.9 KB
Download
Vereinsstatuten
15-11-16 (Stand 16-7-6) Statuten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 312.0 KB
Download
Jahresbericht 2018
Jahresbericht_201718.pdf
Adobe Acrobat Dokument 132.2 KB

Downloads

Download
Bericht zu Sozialtarif
entnommen aus Info Sarnen im Februar 2018
Bericht Sozialtarife, Info Sarnen Feb. 2
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 1.5 KB
Download
Pressemitteilung Obwaldnerzeitung vom 6.Februar 2015
15-02-04 Pressemitteilung KITS Start.doc
Microsoft Word Dokument 346.7 KB